Der Verein Montessori Oberösterreich bietet in Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich einen MONTESSORI-DIPLOMLEHRGANG nach der Studienordnung des Bundesverbands „Montessori-Österreich“ (MOeB) an.

-> ZUM FOLDER DIPLOMLEHRGANG 2021/22/23 – Start November 2021 (PDF 1,9 MB)

-> ZUR LEHRGANGSORDNUNG (HOMEPAGE MONTESSORI ÖSTERREICH BUNDESVERBAND)

Zielgruppe: Lehrer*innen, Kindergärtner*innen, Horterzieher*innen, Personen mit pädagogischer Grundausbildung

Beginn: 12./13.November 2021
Zeit: meist an Wochenenden (Freitagnachmittag, Samstag), einwöchiger Block in Ferialzeiten,
6-8 Hospitationen in Montessori-Einrichtungen
Kursdauer: 240 Einheiten
Die Teilnahme ist berufsbegleitend möglich!
Ort: VS 9 Wels-Vogelweide + Block „Kosmische Erziehung“ (4 Tage) im Hotel Sperlhof in Windischgarsten/OÖ

Lehrgangsinhalte:

  • Theorie der Montessori-Pädagogik
  • Didaktische Bereiche
  • Übungen des tägl. Lebens
  • Sinnesschulung
  • Mathematik / Geometrie
  • Sprache
  • Kosmische Erziehung
  • Hospitationen

Hinweise:

  • Beschränkte Teilnehmerzahl (max. 30); die Materialarbeit erfolgt in Kleingruppen
  • Absolvent*innen des Lehrgangs können eine Abschlussprüfung ablegen und erhalten ein Diplom des „Bundesverbands Montessori Österreich“.
  • Ausbildner*innen: Montessori-Lehrer*innen und Dozent*innen  für Montessori-Pädagogik
  • Kurskosten: ca. € 1.850.- (excl. Reisekosten, Literatur,..). Förderung durch Bildungskonto Land Oberösterreich möglich.
  • Kursleitung: Maria Neuhauser

Interessent*innen melden sich bitte mit Namen, Adresse, Telefonnummer bei

Maria Neuhauser
Stefan-Fadinger-Straße 12b
4600 Wels
Tel.: +43 (0)676/3759326
Email: maria.neuhauser@liwest.at

Sie erhalten dann einen genauen Zeitplan und die Anmeldeunterlagen zugesandt.

Was unsere Diplomkurse nach der Studienordnung des Bundesverbands MONTESSORI-ÖSTERREICH auszeichnet:

  • Wir vermitteln in einer umfassenden berufsbegleitenden Ausbildung den Kursteilnehmer*innen die Kompetenz, den Erziehungsalltag nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik zu gestalten.
  • Unsere Ausbildner*innen wissen, wovon sie reden – sie stehen selber in der Praxis.
  • Zielgruppe unserer Kurse sind Personen mit einer pädagogischen Grundausbildung.
  • Die praktische Arbeit erfolgt in Kleingruppen, wodurch selbsttätiges Lernen ermöglicht wird.
  • Wir organisieren Hospitationen in ausgewählten Montessori-Gruppen und Klassen.
  • Wir arbeiten mit den Pädagogischen Hochschulen, den Schulbehörden und den Kindergartenreferaten zusammen.
  • Wir pflegen internationale Kontakte zu anderen Montessori-Vereinigungen.
  • Nach erfolgreicher Abschlussprüfung erhalten unsere Teilnehmer/innen das Diplom des „Bundesverbands Montessori-Österreich“.
  • Dieses Diplom wird auch von der deutschen Montessori-Vereinigung anerkannt.
  • Unsere Absolvent*innen werden auch nach Abschluss der Ausbildung von den Landesvereinen in Ihrer Arbeit unterstützt.

Stornobedingungen Lehrgänge:

Die Stornierung muss schriftlich erfolgen. Bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn ist sie kostenlos, ab dann werden 30%, ab Lehrgangsbeginn 100% der Kursgebühren in Rechnung gestellt.
In begründeten Fällen (z.B. Krankheit) wird im Kulanzweg nur der tatsächlich besuchte Kursanteil aliquot in Rechnung gestellt.

Die Teilnahme am Diplomkurs Montessori-Pädagogik ist förderbar durch das Bildungskonto des Landes OÖ.
-> Informationen zum Bildungskonto und Online-Antrag
-> neue Richtlinien Bildungskonto gültig ab September 2021


Der Verein Montessori-Oberösterreich ist durch das EB-Forum Oberösterreich mit dem Erwachsenenbildungs-Qualitätssiegel zertifiziert. Neuestes Zertifizierungsergebnis vom 22.06.2021 (69 von 70 Punkte =99%!!) gültig bis 22.04.2024.

Zum Zertifikat

Supporting member of
Montessori Europe

Kategorien: Lehrgang