In diesem Workshop tauchen wir ein in die Vielfalt des Figurentheaters. Objekte, Materialien und Figuren, scheinbar leblos, werden zum Leben erweckt. Wie? Das werden wir gemeinsam erfahren und erarbeiten.

Inhalte:

  • Meine Hand wird zur Figur
  • Texte, Nonsensgedichte werden mit Hilfe der neutralen Hand vorgetragen
  • Bau einer einfachen Papierpuppe, die sich rasch im Unterricht einsetzen lässt
  • Bau einer neutralen Handpuppe für das Spiel hinter der Leiste
  • Spieltechniken für das Spiel mit der Figur kennenlernen
  • Gemeinsames Erarbeiten von Szenen und Präsentation vor der Gruppe

Ziele:

Übungen lassen sich rasch im eigenen Unterricht umsetzen (Handout, Materialliste)

  • Neue Möglichkeiten im Bereich Sprache und Wissensvermittlung
  • Gruppendynamische Übungen, die das Zusammenspiel ermöglichen und reflektieren
  • Spaß am Spiel mit der Puppen
Referentin:Ruth Humer (Puppentheaterspielerin und Theaterpädagogin)
Termin:aufgrund der aktuellen Bestimmungen muss der geplante Termin (Mittwoch, 13.Mai 2020) abgesagt werden! Diese Veranstaltung findet am 5.Mai 2021, 15:00-18:00 Uhr statt.
Ort:VS9 Vogelweide, Dr. Breitwieserstraße 1, 4600 Wels
Kosten:freiwillige Spende
Anmeldung:bis 24.April 2021 an Maria Neuhauser: maria.neuhauser@liwest.at / 0676/3759326


Kursnummer PH-Online: 26F1ÜZDS06 (Anmeldung hier von 24.06. bis 28.09.2020 möglich)

Kategorien: Kurs